Mein lieber Herr Gesangsverein! (gebundenes Buch)

Martin Petzod ill.
ISBN/EAN: 9783944950075
Sprache: Deutsch
Umfang: 72
Auflage: 1
Einband: gebundenes Buch
9,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1-2 Werktagen
In den Warenkorb
Das zweite Buch von Autor Hans-Gunther Hoche und Illustrator Martin Petzold. Nun widmen sie sich dem Chorgesang! Wie immer mit spitzer Feder und im Stile eines Wilhelm Busch. Oder besser... "Eine reine Intonation ist nicht alles. Aber sie schützt den Zuhörer im Konzert vor plötzlich auftretenden Zahnschmerzen. Dieses Buch ist die allerbeste Vorbereitung auf den Besuch eines solchen Konzerts, denn es entkrampft die Gesichtsmuskulatur und leistet damit eine zusätzliche Zahnschmerzprophylaxe." (Claus Fischer, Hörfunkjournalist) Es ist des Chors geheimes Wesen ein guter Grund, dies Buch zu lesen, denn hier wird endlich aufgedeckt, dass mehr in einem Chore steckt, als eben nur Gesang allein. Zum Beispiel wird zu lesen sein wann Erna im Sopran gern wär' ein Mann, zumindest temporär; wie im Konzert ein Reißverschluss der Chorleitung wird zum Verdruss; und wann ein Wechsel findet statt von Nabelschnur zum Notenblatt; dass auch die schönste Chormusik nich schützen kann vor Zickenkrieg; und dass kein Bach-Choral klingt toll, wenn Stimme gut, doch Blase voll; und wie im Chor Gott Amors Spuren hinführn zu mancherlei Amouren; dass Händel nicht zum Fleischmops passt, ein Kugelfisch im Chor erblasst und wie für Klara allemal Chor in sich birgt Suchtpotenzial. Mein lieber Herr Gesangsverein, wie cool kann so ein Chor doch sein!